Infoabend: 17.03.2020 ist wegen Corona abgesagt – Bürgerbeteiligung am Bürger Solarpark Paunzhausen

Wir bedauern sehr, den Infoabend am 17.03.2020 „Energiewende auf dem Bierdeckel“ absagen zu müssen, da sich die Lage rund um die Corona-Krise weiter verschärft hat. Wir planen den Vortrag mit Daniel Bannasch zu einem späteren Termin in diesem Jahr nachzuholen. Bei diesem Termin stand auch die Weitergabe von Informationen zum bevorstehenden Projekt “Bürger-Solarpark Paunzhausen”  auf der Tagesordnung, für die der Nachholtermin zu spät kommt.

Wir werden alles tun, dass alle Interessenten trotz des ungewollten Ausfalls an diese Informationen zur Beteiligung am Bürger-Solarpark Paunzhausen kommen. Bitte nehmen Sie mit uns direkt telefonisch Kontakt auf:
Andreas Henze: 0163-91 00 499
Werner Hillebrand-Hansen: 0176-56 77 58 98
Büro: 08161-185 07-20 (Achtung neue Rufnummer)

Wir freuen uns, dass bereits Interessenbekundungen für 235.000 € oder 59% der Zeichnungssumme eingegangen sind. Bis zur Zeichnungsfrist am 03.04.2020 können Sie sich gerne weiter beteiligen.

Der Baubeginn ist für anfang Mai geplant.
 
Zeichnung Nachrangdarlehen
Die Zeichnung für die Darlehen Bürger-Solarpark Paunzhausen 1,75 MWp ist erfolgreich angelaufen.
Ein Darlehensanteil beträgt 1.000,- €. Die Darlehen werden mit drei verschiedenen Laufzeiten mit gestaffelten Zinssätzen angeboten:
20 Jahre Laufzeit Zinssatz 2,0% p.a.
10 Jahre Laufzeit Zinssatz 1,4% p.a.
  5 Jahre Laufzeit Zinssatz 1,0% p.a.
Die Zeichnungsfrist läuft bis zum 03.04.2020
Die verbindlichen Bedingungen und Risiken entnehmen sie bitte hier „Bürger Beteiligung – Solarpark Paunzhausen“.
Sollten sie Interesse haben sich am Bürger-Solarpark Paunzhausen finanziell zu beteiligen, senden sie bitte ein Email an info@beg-fs.de
Bitte geben sie neben ihrem Namen und Adresse unbedingt folgende Angaben mit an:

  • Die Höhe des gewünschten Zeichnungsbetrages (min. 1.000,- € oder ein vielfaches) sowie
  • die Laufzeit des Darlehens 5, 10 oder 20 Jahre.

Sie erhalten eine Eingangsbestätigung ihres Zeichnungswunsches, die Zuteilung der endgültigen Zeichnungshöhe erfolgt erst nach Ende der Zeichnungsfrist, also nach dem 03.04.2020.
 
Sicherheit: Das Darlehen wird nicht besichert
 
Qualifizierte Nachrangabrede:
Das Darlehen ist mit einer sog. qualifizierten Nachrangabrede ausgestattet. Dies bedeutet, dass der Anspruch auf Rückzahlung des Darlehensbetrages und der Zahlung der Zinsen solange und soweit ausgeschlossen ist, als dadurch ein Grund für die Insolvenz der Genossenschaft hervorgerufen wird oder werden kann (d.h. Zahlungsunfähigkeit nach § 17 Insolvenzordnung oder Über­schuldung nach § 19 der Insolvenzordnung). Im Fall eines Liqui­dationsverfahrens oder der Insolvenz treten die Forderungen des Darlehensgebers auf Rückzahlung des Darlehensbetrages und der Zahlung der Zinsen im Rang hinter die Forderungen aller nicht nachrangigen Gläubiger der Genossenschaft sowie im Insolvenzfall hinter sämtlichen in § 39 Abs. 1 Insolvenzordnung bezeichneten nachrangigen Forderungen zurück. Der Darlehens­geber wird daher mit seinen Nachrangdarlehensforderungen erst nach vollständiger und endgültiger Befriedigung sämtlicher an­derer Gläubiger der Genossenschaft berücksichtigt. Die qualifi­zierte Nachrangklausel gilt sowohl vor als auch nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens. Der Ausschluss der Ansprüche aufgrund dieser Nachrangklausel kann dauerhaft für unbegrenzte Zeit wirken. Der Darlehensgeber trägt damit ein über das allgemeine Insolvenzausfallrisiko hinausgehendes unternehmerisches Risiko, das höher ist als das Risiko eines regulären Fremdkapitalgebers und dessen Realisierung er nicht beeinflussen kann.

Ein Totalverlust, kann nicht ausgeschlossen werden.
 
Die genaue Anlagenbeschreibung, die Risiken und Rahmenbedingungen für das Darlehen finden sie unter: beg-fs.de
 
PV-Anlage auf der Montessori Schule Freising mit knapp 100 kWp
Im April ist der Bau einer weiteren PV Anlage mit Bürgerbeteiligung mit ca. 100 kWp auf der Montessori Schule Freising geplant.
Der Infoabend (vormals geplant am 12. Mai 2020) wird voraussichtlich ebenfalls verschoben. Als Referent konnten wir Hr. Raimund Kamm, Sprecher der Landesvertretung Bayern des Bundesverbandes Erneuerbare Energien e. V. gewinnen, der zum Thema „Energiewende jetzt“ sprechen wird. Veranstaltungsort: Montessori Schule Freising, Gute Änger 32, 85356 Freising. Wir werden diesen Termin rechtzeitig bekannt geben.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *