Bürger Windpark Hohenkammer

geplante Windräder:
Anlagentyp: Enercon E-175
Anlagenleistung: 6 MW
Nabenhöhe: 163 m
Länge Rotorblätter: 87,5 m
Anzahl: 2 Stück
Im Genehmigungsprozess insbesondere durch die spezielle artenschutzrechtliche Prüfung (saP) kann sich die Anzahl, die Position und der Typ der Windräder verändern.


Beitrag zum Klimaschutz:
Ertrag: 30.000 MWh/Jahr (Schätzung) – Stromverbrauch von 21.400 Personen
Stromverbrauch Hohenkammer: 10.600 MWh/Jahr (Broschüre Strom aus Erneuerbaren Energien 2020)
CO2 Einsparung: 21.180 t/Jahr (Erneuerbare Energien in Zahlen 2018-2020 BMWI – 706 g/kWh)
Energieaufwand zu Herstellung: Nach ca. 9 Monaten Betrieb ist der Energieeinsatz amortisiert
Flächenbedarf: ca. 2 x 8.000 m² (inkl. Kranstellfläche)
CO2 Einsparung spez.: 1.324 kg/Jahr m² (Wald ca. 1,3 kg/Jahr m²)

Bürger Beteiligung
Nachrangdarlehen:
50% der Summe der Bürger-Beteiligung für die Anwohner mit Vorrang* – zeitlich begrenzt
50% der Summe der Bürger-Beteiligung für alle Mitglieder
*Vorrang für die Bürger von Hohenkammer, Reichertshausen und Petershausen, als Mitglieder der Bürger Energie Genossenschaft über Nachrangdarlehen.

Bürger-Strom-Plus: Vergünstigter Bürger-Strom für alle, die sich am Bürger-Windpark Hohenkammer mit einem Nachrangdarlehen beteiligen und nahe am Windpark wohnen (Hohenkammer, Reichertshausen und Petershausen). Der aktueller Arbeitspreis für Bürger-Strom Plus liegt bei 26,4 Cent/kWh Brutto.

Wie kann ich persönlich das Projekt unterstützen?

  • mit Freunden, Familie, Arbeitskollegen usw. über den Bürger-Windpark Hohenkammer sprechen
  • Mitglied werden und die Bürger-Enegie Genossenschaft stärken
    • Aufstockung von Geschäftsanteilen ist für Mitglieder jederzeit möglich
  • Beteiligung über Nachrangdarlehen
    • frühestens ab Ende 2024/2025

Projekttagebuch

30.01.2023 – 1. Bürger Informationsveranstaltung in Hohenkammer

Bürger Information - Windpark Hohenkammer - Mehrzweckhalle - Genossenschaft Freising

370 Besucher sind der Einladung der BEG-FS gefolgt und haben sich über die lokale Energiewende, den Bürger-Windpark Hohenkammerg und die geplanten Beteiligungsmöglichkeiten informiert.
Ort: Mehrzweckhalle – Pfarrer-Egger-Straße 15 – 85411 Hohenkammer

27.01.2023 – Umplanung auf Windrad Typ E-175

15.11.2022 – spezielle artenschutzrechtliche Prüfung (saP) hat begonnen

Die Beobachtungen durch die Naturschutzexperten laufen seit November 2022 und werden ca. 12 Monate in Anspruch nehmen.

28.10.2022 – Unterzeichnung Gestattungsvertrag mit Grundstückseigentümer

Berichterstattung:
2023
KW 05 – Rückenwind für Anlagen nahe Oberpaindorf – Donaukurier
KW 05 – Windpark mit Rückendeckung: Bürger in Hohenkammer bekunden bei Infoabend riesiges Interesse – Münchner Merkur
KW 05 – Bürgerwindpark Hohenkammer: Jetzt gibt‘s alle Infos dazu – Münchner Merkur
KW 04 – Windparks: Planungen im Ampertal laufen auf Hochtouren – Bürger sollen profitieren – Münchner Merkur